Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Tour de Phelps

Gut, ich verstehe nichts davon, möglichst schnell etliche hundert Meter weit zu schwimmen. Aber verfolgt man so als Laie die aktuellen olympischen Spiele, reibt man sich doch etwas das Chlorwasser aus den Augen. Da purzeln die Weltrekorde, als wären die vorangegangenen Schwimmergenerationen nur müde Delphine gewesen. Sicher, die aktuellen Schwimmer haben den neuen Rennanzug, und sie haben alle hart und – wie öfter gehört in den letzten Tagen – professioneller trainiert als bisher.

Es gilt zwar die Unschuldsvermutung, aber ich frage mich schon, warum sich ausgerechnet die medizinische Fraktion weniger professionalisieren sollte als die Badehosenschneider. Hightech-Haut für außen herum, Magnesium und Vitamintabletten für innen: wer es glaubt. Sicherlich auch interessant für die Statistiker

PS Weiß jemand wie viel Gold Amerikaner eigentlich von China in Ihre Heimat einführen dürfen? Könnte da jemand Zoll zahlen müssen?

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
M I Y R Y
 

Seiten-Werkzeuge